Foto: Ralf Peter/powered by notaufnahme

JAHRESRÜCKBLICK 2021

Brunner & Barscheck in 3G: Garstig, grantig und gemein

Dienstag 28. Dezember 19:30 Uhr
Donnerstag 30. Dezember 19:30 Uhr

Mit Barbara Scheck und Peter Tiefenbrunner

Karten: 15,- Euro / 10,- Euro

Zum sechzehnten Mal der „Jahresrückblick“ von brunner&barscheck – zwei Jahre Pandemie: Das kann doch kein Zufall sein! Schließlich ist sechzehn durch zwei immer noch acht, auch wenn sie uns das natürlich nicht sagen! Die Merkel-Diktatur ist ja auch nicht zu Ende, nur weil sie nicht mehr Kanzlerin ist! Und was wissen AKK und Altmaier, dass sie sich aus dem Bundestag zurückgezogen haben? Haben Xavier Naidoo und der Wendler tatsächlich einen gemeinsamen Sohn, der kommen wird, Gericht zu halten, wenn der letzte Chip gespritzt und der letzte Schluck Adenochrom genommen ist? Fragen über Fragen – mit denen sich Brunner & Barscheck nun wirklich nicht auch noch beschäftigen können.

Ob Ampel oder Jamaica, Baerbock im Außenministerium oder Merz an den Finanzen – wie auch immer es kommen wird: Schlimmer geht’s immer. Aber Brunner & Barscheck halten durch, schauen hin und lästern weiter. Kenntnisreich wie gewohnt – und natürlich 3G: Garstig, grantig und gemein. Geimpft sowieso.

Keiner entkommt dem frechen Witz der beiden Treppenabschnitts-Gefährten. Von rechts bis links, von quer bis längs. Und auch wenn man sie im Saarland nicht wählen konnte – lästern darf man  über die Grünen allemal. Brunner & Barscheck stellen Fragen, auch wenn sie keine Antworten haben. Das wird man in Deutschland doch wohl noch dürfen!

Und wenn gar nichts mehr hilft, wird eben gesungen! Darf man ja auch wieder.

    Kartenreservierung

    Mit Sternchen* markierte Felder sind Pflichtfelder


    Ich reserviere
    Karte(n)* à 15 Euro
    Karte(n)* à 10 Euro
    Ermäßigungsberechtigt sind Schüler*Innen, Student*Innen, Auszubildende, Schwerbehinderte und Erwerbslose


    Bitte überprüfen Sie, ob Ihre E-Mailadresse korrekt ist. Sie erhalten unmittelbar nach der Bestellung eine Reservierungsbestätigung per E-Mail.

    Zur Rückverfolgung von möglichen Corona-Infektionsketten werden Ihre Daten vier Wochen lang archiviert und danach vernichtet.






      Kartenreservierung

      Mit Sternchen* markierte Felder sind Pflichtfelder


      Ich reserviere
      Karte(n)* à 15 Euro
      Karte(n)* à 10 Euro
      Ermäßigungsberechtigt sind Schüler*Innen, Student*Innen, Auszubildende, Schwerbehinderte und Erwerbslose


      Bitte überprüfen Sie, ob Ihre E-Mailadresse korrekt ist. Sie erhalten unmittelbar nach der Bestellung eine Reservierungsbestätigung per E-Mail.

      Zur Rückverfolgung von möglichen Corona-Infektionsketten werden Ihre Daten vier Wochen lang archiviert und danach vernichtet.