WHATS BEHIND / Foto: privat

ini-Art: FESTIVAL

… immer anders, immer neu …

Freitag 04. März 20:00 Uhr
Samstag 05. März 20:00 Uhr

Mit BuckTank, What’s Behind, Wollie Kaiser

Karten: 15,- Euro / 10,- Euro

Nach einer langen ungewollten, aber leider nicht zu vermeidenden Pause, meldet sich die ini-Art wieder zurück.
Nachdem das geplante SommerFestival 2021 buchstäblich ins Wasser gefallen ist, bäumen sich die Initiativler allen Unwägbarkeiten zum Trotz erneut auf, um die Fahne der Livemusik zu schwingen: Das „Festivälchen“ im TiV setzt den Schwerpunkt auf Musiker*innen aus der regionalen Szene.
Am Freitagabend spielen Marius Buck (drums) und Henk „de Tank“ Nuwenhoud (tenorsax) mit BUCKTANK ihre Version einer Art weltmusikalischer Improvisationsmusik. Und im Anschluss spannt das Duo WHAT’S BEHIND mit Elodie Brochier (Gesang, Akkordeon) und Johannes Schmitz (Gitarre) einen musikalischen Bogen von der Zeit der Troubadoure bis in die Gegenwart.
Am Samstagabend dann präsentiert WOLLIE KAISER begleitet von einem STREICHQUARTETTThomas Hemkemeier (Violine), Monika Bagdonaite (Viola), Julien Blondel (Violoncello), Dieter Manderscheid (Kontrabass) –sein aktuelles Programm „Past and Present: Musik-Geschichten“.

BUCKTANK / Foto: privat

WOLLIE KAISER / Foto: Esther Barthel

    Kartenreservierung

    Mit Sternchen* markierte Felder sind Pflichtfelder


    Normalpreis
    Karte(n)* à 15 Euro

    ermäßigt
    Karte(n)* à 10 Euro
    Ermäßigungsberechtigt sind Schüler*Innen, Student*Innen, Auszubildende, Schwerbehinderte und Erwerbslose


    Bitte überprüfen Sie, ob Ihre E-Mailadresse korrekt ist. Sie erhalten unmittelbar nach der Bestellung eine Reservierungsbestätigung per E-Mail.






      Kartenreservierung

      Mit Sternchen* markierte Felder sind Pflichtfelder


      Ich melde mich an
      Karte(n)* à 15 Euro
      Karte(n)* à 10 Euro
      Ermäßigungsberechtigt sind Schüler*Innen, Student*Innen, Auszubildende, Schwerbehinderte und Erwerbslose


      Bitte überprüfen Sie, ob Ihre E-Mailadresse korrekt ist. Sie erhalten unmittelbar nach der Bestellung eine Reservierungsbestätigung per E-Mail.

      Zur Rückverfolgung von möglichen Corona-Infektionsketten werden Ihre Daten vier Wochen lang archiviert und danach vernichtet.