Foto: GrAFiTi

GrAFiTi-Festival: RE-IMAGINING THE TOWER OF BABEL

Workshop und Werkschau

Samstag 25. Juni 09:30 bis 13:30 Uhr

Leitung: Nina Roob, Martin Haberstroh

Workshop: 9:30 Uhr – 12:30 Uhr
Werkschau: 13:00 – 13:30 Uhr

Im Frühjahr 2021 traf sich eine Gruppe Theaterbegeisterter aus der Großregion online und schrieb mittels der „InstantTheatre“-Methode ein kurzes Theaterstück zum Thema „Re-Imagining the Tower of Babel“. Im Laufe des letzten Jahres entstanden weitere Szenen, Collagen und Monologe, die im Rahmen des GrAFiTi-Workshops ausgebaut, ergänzt und – endlich! – auf einer Theaterbühne zum Leben erweckt werden dürfen. Das (Zwischen-) Ergebnis wird am Ende in einer kurzen Werkschau einem Publikum präsentiert.

Teilnehmen können alle, die Lust haben einen Text, eine kurze Szene, ein Gedicht etc. zum Thema „Re-Imagining the Tower of Babel“ zu schreiben und das Text- und Szenenmaterial vom Blatt auf die Bühne zu bringen.