Foto: privat

FIGHT CLUB – Ein Monolog

Bühnenkabarettfassung von und mit Uwe Keller

Freitag 01. Juli 19:30 Uhr
Aus technischen Gründen abgesagt!

Mit Uwe Keller

Karten: 15,- Euro / 10,- Euro

Uwe Keller als FIGHTMAN steigt in diesem Schauspiel-Monolog in den (Box)Ring. Er will da nicht rein, aber er muss. Davon ist er überzeugt.
„Die Dinge die du besitzt, werden letztendlich dich besitzen“, denkt er und glaubt, damit der Realität zu entkommen.
„Erst nachdem wir alles verloren haben, sind wir frei, alles zu tun.“
„Zeit, um für das, an was du glaubst, aufzustehen.”
Gewollt komische (Box-)Szenen entstehen durch den inneren Kampf mit sich sebst. Viel Situationskomik und Interaktion mit dem Publikum.
Seit 23 Jahren steht Uwe Keller auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Auch im Fernsehen sieht man ihn öfter in den unterschiedlichsten Rollen. Im preisgekrönten Kinofilm „MORSCHOLZ“ spielt er eine Hauptrolle. Das Drama war auf diversen internationalen Filmfestivals (u.a. Spanien, Brasilien, Griechenland) zu sehen. Aktuell ist er als Professor Brannon in einer Hauptrolle in dem Mysterythriller „WE WERE – Die Zeit die uns bleibt“ auf Prime Video zu sehen.


    DIESE VORSTELLUNG WURDE LEIDER ABGESAGT!