DER TANZ DES DSCHNIGIS COHN

September 2022 Zu Gast im TiV Der Tanz des Dschingis Cohn Theaterstück von Peter Tiefenbrunner nach dem Roman von Romain Gary Deutschland in den Sechziger Jahren. In der kleinen Stadt Licht hat Hauptkommissar Schatz einen abstrusen Kriminalfall zu lösen. Immer mehr Leichen finden sich in den Wäldern um Licht. Ausnahmslos Männer, von hinten erstochen. Und […]

LESUNG MIT SABINE GÖTTEL

Oktober 2022 Zu Gast im TiV SABINE GÖTTEL Eigene Texte © privat Sabine Göttel liest aus ihren jüngsten Gedichtbänden „Im Gefieder“ (2022) und „Geister“ (2020) – beide erschienen im Röhrig Verlag, St. Ingbert. Die Homburgerin mit pfälzischen Wurzeln und saarländischen Lebensstationen lebt und arbeitet heute in Hannover. 2019 war sie Stipendiatin des Printemps Poétique Transfrontalier; […]

SIGI BECKER: „Das kommt wohl mit den Jahren …“

Oktober 2022 Zu Gast im TiV SIGI BECKER: „Das kommt wohl mit den Jahren …“ … Beckers vielleicht beste Lieder © Kerstin Krämer Das Duo Becker/ Heydecke soll an diesem Abend abschließend gefeiert werden. Eine Reminiszenz an die vergangenen Jahre einer freundschaftlichen, kreativen und swingenden musikalischen Zusammemarbeit.Leider trennen sich ihre Wege: Heydecke ziehts gen Osten, […]

CHRISTOF THEWES QUARTET

Oktober 2022 Zu Gast im TiV Christof Thewes Quartet Play the SurRealbook © M. Schu Bezugnehmend auf die Jazzstandardsammlung des allen Jazzern bekannten „AmericanSongbooks“, auch unter dem Namen „Realbook“ geführt und wie eine Bibel des guten Geschmacks verehrt, haben die Musiker des C.TH. Quartet eine Stückesammlung in vielen Proben und Konzerten erarbeitet, das ausschließlich aus […]

“HIER WIRD ETWAS PASSIEREN”

September 2022 Zu Gast im TiV “Hier wird etwas passieren” Ein Musiktanztheater präsentiert von Mutantheater © Jean M. Laffitau „Hier wird etwas passieren“ ist inspiriert durch die Erzählung „Aqui va pasar algo“ von Gabriel García Márquez .Aurelia, eine alte Heilerin eines Dorfes hat – aus einem Alptraum erwachend – eine Vorahnung, dass bald „etwas passieren“ […]

JOSEF UND MARIA

Dezember 2022 Zu Gast im TiV Josef und Maria von Peter Turrini Neufassung für das Theater in der Josefstadt (1998) © Kerstin Krämer Heiligabend, Ladenschluss, Dauerschleifenwerbung tönt aus den Lautsprechern.Die letzten einkaufswütigen Menschen eilen aus dem Kaufhaus, um Weihnachten zu feiern. Mitten in der glitzernden Konsumwelt bleiben zwei einsame Seelen zurück:Die Gelegenheitsputzfrau Maria, von der […]

Blue MoTIVs 2: KNISPER

September 2022 Blue MoTIVs 2: Sonntagsjazz im TiV mit KNISPER Der Fokus des Ensembles – bestehend aus Gabriel Kirsch (E-Bass), Tim Korycki (Schlagzeug) sowie Levin Weiß (Piano) – richtet sich auf ein Repertoire aus Stücken und Arrangements, die aus der eigenen Feder der Mitglieder stammen. Als musikalische Einflüsse sind für den Bassisten Gabriel Kirsch der […]

JEDEN MORGEN STERBEN

Dezember 2022 Zu Gast im TiV JEDEN MORGEN STERBEN Eine Auseinandersetzung mit der Zeitkrise des modernen Menschen und der Zeit an sich. Interdisziplinär, mit Schauspiel, Jazz und Videoinstallation. Wir verstehen weder Zeit noch Materie noch Raum. Scheinbar ewig schläft die Zeit im Universum. Und doch macht es in uns leise: tick-tack, tick-tack … und unsere […]