Kategorie: Das Programm 2020 – Alles im Blick!

Foto: Lara Neumann

SAVOY TRUFFLE

Unchartable Pop

Fr 07.02. 20:00  evtl. Restkarten an der Abendkasse 
Sa 08.02. 19:30  evtl. Restkarten an der Abendkasse 
So 09.02. 17:00  evtl. Restkarten an der Abendkasse 
Karten: 12,– / 7,– Euro

Mit Alain Neumann (Percussion), Awa Taban Shomal (Gesang), Frank J. Meyer (Drums), Kathrin Berger (Saxophon, Querflöte), Christoph Brill (Bass), Sigrid Münchgesang (Cello), Thom Berger (Gitarre), Zippo Zimmermann (Keyboards, Gitarre, Gesang) und als Gast Meike Degand (Theremin)

Zu einer Zeit, in der sich „Leistung wieder lohnen“ muss, in der bei ­Casting-Shows hoffnungsvolle Pop-Azubis „hart an sich arbeiten“, bilden ­Savoy Truffle den musikalischen Gegenentwurf.

Weiterlesen
Szenenfoto
Foto: Jonathan Thomas

WERKSCHAU 31KM

Ballett / Moderner Tanz

Fr 14.02. 19:30 evtl. Restkarten an der Abendkasse
Sa 15.02. 19:30 evtl. Restkarten an der Abendkasse
Karten: 15,– / 10,– Euro

Produktion des Ensembles der „Tanzmanufaktur – Akademie für Ballett und Modernen Tanz“
Choreographien: Lisa Merscher, Carmen Mariconda, Lionel Droguet (Gastchoreograph)
Künstlerische Leitung: Lisa Merscher

Die Company arbeitete für die „Werkschau 1.0“ (Uraufführung war im November 2019) an klassischen und modernen bis hin zu zeitgenössischen Stücken aus verschiedenen Stilrichtungen und Genre. Für die „Werkschau 31km“ im TiV werden diese Stücke wiederaufgenommen.

Weiterlesen
Foto: Eiji Yamamoto

reflexio / With Guts OUT

Tanz & Performative Musik

Fr 28.02. 19:30 + Sa 29.02. 19:30
Karten: 15,– / 10,– Euro

Mit Lucyna Zwolinska, Robert Przybyl und Gabriele Basilico

Aus der intensiven Zusammenarbeit zwischen drei Künstlern – nämlich zwei Tänzern und einem Musiker – wird ein zweiteiliger Tanzabend entwickelt: Ein Tanz-Duo mit Livemusik von Akkordeon und Electronics – „reflexio“ – und ein Tanz-Solo – „With Guts OUT“.

Weiterlesen
Foto: Ruf

SONJA RUF: „ERSTE LIEBEN“

Eine Lesung in zwei Teilen

Fr 24.04. 19:30 – Erster Teil
Sa 25.04. 19:30 – Zweiter Teil

8,– / 5,–

Mit KH Heydecke

An zwei Abenden liest der Rezitator KH Heydecke eine der schönsten Liebesgeschichten der neueren deutschen Literatur.
Tina, die Heldin in Sonja Rufs Buch, erfährt die erste Liebe wie ein Naturereignis. Sie kann sich nicht dagegen wehren, setzt sich über alle moralischen Schranken hinweg und wirbt um ihren Pflegebruder Sebastian.

Weiterlesen
Konzertfoto
Foto: Zippo Zimmermann

MÜNCHGESANG & LAYES

Kammermusik für Cello und Klavier

So 26.04. 17:00
15,– / 10,–

Mit Sigrid Münchgesang (Violoncello) und Thomas Layes (Klavier)

Beide Musiker zeichnet ein hohes Einfühlungsvermögen für die musikalischen Impulse des Partners aus und man darf auf die Interpretation von bekannten und unbekannten Werken großer und kleiner Komponisten gespannt sein. Ein guter Einstieg für Neulinge im Bereich der klassischen Musik und beste Unterhaltung für Kenner.

Weiterlesen
Porträtfoto
Foto: Alaa Alatrash

IN THE END

Tanztheater
PREMIERE

Do 30.04. 19:30
15,– / 10,–

Mit Mohammad Ali Deeb (Stückentwicklung, Choreographie und Performance) und Thomas Engel (Stückentwicklung, Buch und Regie)

Dies ist eine Geschichte des Überschreitens von Grenzen, vom Verlassen und Ankommen, von Aufbruch und Starre. Es ist die Geschichte eines Menschen, der sich selbst in seinen Erinnerungen, Hoffnungen und Träumen begegnet.

Weiterlesen
Foto der Barfüßerstraße in Marburg
Barfüßerstraße in Marburg / Foto von User Pedelecs auf wikivoyage shared, CC BY-SA 3.0

SIGI BECKER: „zwischenhausen“

Lieder und Texte

Sa 02.05. 19:30
Karten: 12,– / 7,– Euro

Mit Sigi Becker (Gesang, Gitarre, Rezitation) und KH Heydecke (Gitarre, Geige und mehr)

Sigi Becker präsentiert poetische Lieder und Texte, die in diesem Spannungsfeld mäandern: von den Schuhen des früh verstorbenen Vaters, diversen Vögeln, Faulheit, skandinavischer Melancholie, Melancholie des Südens, vom Sänger der Not, bis zum Trotzalledem des Großvaters …

Weiterlesen
Zwei Menschen bei Dämmerung an einem Tisch
Foto: Nicolas D / Unsplash.com

EIN WINTER UNTERM TISCH

Schauspiel von Roland Topor

PREMIERE: Fr 08.05. 19:30
Sa 09.05. 19:30 + So 10.05. 17:00

Karten: 12,– / 7,– Euro

Mit dem Club „akTiV“
Regie: Eva Kammigan

In zugespitzten, surrealen Bildern erhebt der Text künstlerisch Einspruch gegen das Elend von Heimatlosigkeit und Vertriebensein und der ständigen Bedrohung durch Entdecktwerden und Abschiebung.

Weiterlesen
Foto: J. M. Laffitau

UNBESCHREIBLICH WEIBLICH

Tanztheater
Eine MuTanTh-Produktion

Fr 15.05. 19:30 + Sa 16.05. 19:30 + So 17.05. 17:00
Karten: 15,– / 10,–

Mit Eliza Montes de Oca, Gabriele Bernstein und Eva Lajko

Einmal eine Frau sein, einmal richtig weiblich sein. – Aber wie soll es denn sein, dieses Frauenweib? Oder gibt es 3,82 Milliarden verschiedene Frauen? Oder gibt es Blickwinkel, die Frauen, zumindest unseres Kulturkreises, alle teilen? Ich denke da an eine Emanzipation mit seltsamem Verlauf.

Weiterlesen
Porträtfoto
Foto: Alaa Alatrash

IN THE END

Tanztheater
Gastspiel von DeebDance

Fr 22.05. 19:30 + Sa 23.05. 19:30
15,– / 10,–

Mit Mohammad Ali Deeb (Stückentwicklung, Choreographie und Performance) und Thomas Engel (Stückentwicklung, Buch und Regie)

Dies ist eine Geschichte des Überschreitens von Grenzen, vom Verlassen und Ankommen, von Aufbruch und Starre. Es ist die Geschichte eines Menschen, der sich selbst in seinen Erinnerungen, Hoffnungen und Träumen begegnet.

Weiterlesen
Zurück zum Seitenanfang