DIE DREI DUNKLEN KÖNIGE

Texte zur Weihnachtszeit, musikalisch untermalt

PREMIERE Do 17.12. 19:30
Fr 18.12. 19:30

Karten: 15,– / 10,– Euro

Mit KH Heydecke (Rezitation, Gitarre) und Eva-Christine Adolph (Gesang)

„Die drei dunklen Könige“ heißt eine Erzählung von Wolfgang Borchert – und ist Titelgeber einer Lesung, die der Rezitator KH Heydecke, musikalisch unterstützt durch die Sängerin Eva Adolph, an diesem Abend zu Gehör bringen wird. Besinnlich und nachdenklich, humorvoll und unterhaltsam, witzig, bewegend und auch mal bitter, kreisen die Texte von Borchert, Brecht, Kästner, Handke und anderen Autoren auf ihre je eigene Weise um das Weihnachtsgeschehen. Gute Literatur und stimmungsvoller Gesang: Ein Weihnachtsgeschenk vom TiV!

KH Heydecke ist Rezitator, Lautpoet, Musiker und im Brotberuf Logopäde. Mit literarischen und musikalischen Programmen zieht er schon seit bald 40 Jahren durch die Lande; seit 2012 in Saarbrücken lebend, ist er schon öfter im TiV und anderswo zu hören gewesen – solo, aber auch im Duo mit dem Liedermacher Sigi Becker, mit Musikern der Ini-Art oder im Duett mit seiner Frau, der Schriftstellerin Sonja Ruf.

Eva-Christine Adolph singt halbprofessionell und steht seit ihrem 12.Lebensjahr auf der Bühne, als Solokünstlerin und mit ihrer Band. Ihr Stil lässt sich mit dem Begriff „Independent“ beschreiben; ihre musikalische Bandbreite ist aber viel größer. Es ist ihre erste Zusammenarbeit mit KH Heydecke – und man wird sagen können: Da haben sich zwei gefunden …

CORONA-UPDATE:
Maskenpflicht gilt bei öffentlichen Veranstaltungen auch an einem festen Platz während der gesamten Dauer der Veranstaltung!
Kartenreservierungen AUSSCHLIESSLICH über das Formular auf dieser Programmseite oder per Telefon (AB).
Bezahlung nur per Vorkasse mit Geldeingang spätestens am Veranstaltungstag.
||! Bitte geben Sie unbedingt auch Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer an. OHNE diese Angaben ist eine Reservierung NICHT MÖGLICH !||
Nach einer Kartenbestellung über unser Formular erhalten Sie per E-Mail eine Reservierungsbestätigung mit den Zahlungsmodalitäten. Wenn Sie telefonisch reservieren, kontaktieren wir Sie schnellstmöglich wegen der Daten für Ihre Banküberweisung.
Zur Rückverfolgung von möglichen Corona-Infektionsketten werden Ihre Daten – wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben – 4 Wochen lang archiviert und danach vernichtet. Vielen Dank für Ihr Verständnis!