SIGI BECKER + KH HEYDECKE: „zwischenhausen“

Lieder und Texte

Prélude zur Fête de la musique
Sa 20.06. 19:30

Karten: 12,– / 7,– Euro

Mit Sigi Becker (Gesang, Gitarre, Rezitation) und KH Heydecke (Gitarre, Geige und mehr)


Ein Fundstück während eines Spaziergangs durch das sommerlich heiße Marburg; eine kurze Straße, mit langanhaltendem Abgang:

zwischen den Orten, den Zeiten, den Strömungen, den Stühlen …
… will auch heißen: Annäherung an das Grande Finale, Rückbesinnung, Diesseitsdünkel …

Sigi Becker präsentiert poetische Lieder und Texte, die in diesem Spannungsfeld mäandern: Von den Schuhen des früh verstorbenen Vaters, diversen Vögeln, Faulheit, skandinavischer Melancholie, Melancholie des Südens, vom Sänger der Not, bis zum Trotzalledem des Großvaters … Ein vorläufiger Nachlass … oder die Präsentation einer (noch) nicht erschienenen CD …

Seit vier Jahren steht Sigi Becker mit dem Multiinstrumentalisten KH Heydecke auf der Bühne, der die Texte einfühlsam zum Tanzen bringt.

CORONA-UPDATE:
SPIELORT IST DER INNENHOF DES THEATERS ÜBERZWERG, Erich-Kästner-Platz 1, 66119 Saarbrücken

Kartenreservierungen AUSSCHLIESSLICH über das Formular auf dieser Programmseite oder per Telefon (AB).
Bezahlung nur per Vorkasse mit Geldeingang spätestens am Veranstaltungstag.
||! Bitte geben Sie unbedingt auch Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer an. OHNE diese Angaben ist eine Reservierung NICHT MÖGLICH !||
Nach einer Kartenbestellung über unser Formular erhalten Sie per E-Mail eine Reservierungsbestätigung mit den Zahlungsmodalitäten. Wenn Sie telefonisch reservieren, kontaktieren wir Sie schnellstmöglich wegen der Daten für Ihre Banküberweisung.
Zur Rückverfolgung von möglichen Corona-Infektionsketten werden Ihre Daten – wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben – 4 Wochen lang archiviert und danach vernichtet. Vielen Dank für Ihr Verständnis!