Dankeschön!

Ein schönes Ergebnis brachte die Benefizlesung von Katharina Fiedlers literarischem Streifzug „Heimatlos – irgendwo und nirgendwo“ mit Thessy Eckel und Fred Woywode, die wir Anfang April veranstalten durften. Im Spendentopf lagen am Ende des ebenso unterhaltsamen wie nachdenklich stimmenden Abends 300,00 Euro für die Aktion „Her­zens­sa­che/Ukra­ine­hil­fe“.

„Herzenssache“ ist die gemeinsame Kinderhilfsaktion von SR, SWR und Sparda-Bank. Recht herzlichen Dank an alle Gäste des Abends und alle Spender:innen für die gute Sache!