tiv logo landscape 640 - THOMAS STILL THE SAME

Juni + Juli 2024

TiV-Produktion

URAUFFÜHRUNG
Thomas still the same

Stück von Valentin Wölflmaier und Roman Eich

Thomas still the same copyr Nate Watson 1280 - THOMAS STILL THE SAME
© Nate Watson / Unsplash

Thomas ist in Luanda aufgewachsen, der Hauptstadt Angolas, genauer: in einer Gated Community für betuchte Ausländer. Denn Thomas ist der Sohn des deutschen Botschafters. Als Kind hat Thomas davon geträumt, irgendwann in Deutschland zu leben. Heute ist Thomas erwachsen und lebt seinen Traum: allein; in einer Wohnung; in einer Stadt in Deutschland; in einer Komfortzone von der Größe einer Briefmarke.

In Deutschland sucht und genießt Thomas vor allem die Beständigkeit. Doch der Beständigkeit selbst gefällt Thomas‘ Gieren nach ihr nicht – und fordert ihn und seine Komfortzone heraus.

MITWIRKENDE:
Schauspiel: Manuel Franz
Stimmen: Mila Thonett (Die Beständigkeit), Till Klein (Arthuro), Peter Tiefenbrunner (Thomas Müller)

Audiobearbeitung: Mila Thonett
Regie: Manuel Franz

Es handelt sich um die dritte szenische Produktion zum Spielzeitthema „Vom VerWANDELn“.

URAUFFÜHRUNG
Freitag 21. Juni 19:30 Uhr

Freitag 28. Juni 19:30 Uhr
Samstag 29. Juni 19:30 Uhr

Freitag 12. Juli 19:30 Uhr

KARTEN
Normalpreis: 15,– Euro
Ermäßigt: 10,– Euro*
Kinder bis 12 Jahre: 5,– Euro

*Berechtigte siehe „Karten” im Hauptmenü

ticket 77 - THOMAS STILL THE SAME
Reservierung

Das TiV wird unterstützt von:

© 2022+    Theater im Viertel